Sonntag, 24. Juli 2011

hass und liebe liegen zu nah bei einander.

                                             Ich hasse dich , wirklich.
Vor Monaten habe ich noch geschwärmt wie verliebt ich doch bin , nun nutze ich jede möglichkeit neue typen kennen zulernen , nutze jede möglichkeit um über dich herzufallen , dich zu beleidigen , deinen namen einfach in den Dreck ziehen. Das gebe ich dir so zu spüren und du bleibst immernoch an meiner seite , ich behandel dich wie der letzte dreck und du willst immer noch mit mir zeit verbringen , nervst mich mit deinem 'du bist das tollste mädchen' gelaber nur noch. Warum ich mit dir zsm bin ? hmm weil mich kein anderer nehmen würde und ich irgendeinen brauche mit dem ich reden oder kuscheln kann , auch wenn ich mir dann vorstelle das du jemand ganz anderer Mensch bist. Ich würde nicht behaupten dass ich dich verarsche , nein das wäre falsch , viel zu erbärmlich das wort. Obwohl ich weiß , dass es genau die Situation beschreibt. 

Kommentare:

  1. Dafür hälst Du es aber schon recht lang mit ihm aus ,-)

    AntwortenLöschen
  2. Hab Dir mal meine Antwort kopiert hierher ;-)
    Ja , irgendwann ist die Luft raus, ich mein jeder Verändert sich, viell Ihr zwei in eine andere Richtung ?
    Das schlimme ist ja wirklich das er sich alles gefallen lässt, dadurch wird er für Dich ja mega uninteressant.Irgendwann wird ein anderer dastehen und dein jetziger kann zusehen wie du abhaust, weil du kein weichei willst...Sorry ist etwas hart geschrieben aber , so denke ich mal grade .-)
    Sei ehrlich mit ihm und sage ihm deutlich aber nicht aggressiv was Du fühlst und vorallem was Dich extrem nervt an ihm , falss Du doch noch was mehr für ihn ausser negatives empfindest..

    AntwortenLöschen
  3. Du kriegst 'nen Blogaward von mir (:

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
15 - kaputt - abnehmen - selbsthass